Kontakt zu HNO DR. KÖCK

Datenschutz

Datenschutzbeauftragte:

Dr. Kathrin Köck
Fachärztin für Hals, Nase und Ohren

Webergasse 18/1
1200 Wien

Tel. 01 / 330 30 69

Allgemeines:
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2003). Nachfolgend informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und die Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Regelungen zustehenden Ansprüche und Rechte.
Verantwortliche für die Datenverarbeitung:

Dr. Kathrin Köck
Fachärztin für Hals, Nase und Ohren

Webergasse 18/1
1200 Wien

Tel. 01 / 330 30 69

Sie haben das Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten gemäß Art 15 DSGVO, auf Berichtigung unzutreffender Daten gemäß Art 16 DSGVO, auf Löschung von Daten gemäß Art 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten gemäß Art 18 DSGVO, auf Datenübertragbarkeit gemäß Art 20 DSGVO sowie auf Widerspruch gegen die unzumutbare Datenverarbeitung gemäß Art 21 DSGVO. Sofern die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligungserklärung erfolgt, haben Sie die Möglichkeit, diese jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren – zuständig ist in Österreich die Datenschutzbehörde.
Die Anschrift lautet:
Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Personenbezogene Daten:
Im Rahmen der Website verarbeiten wir personenbezogene Daten, die Sie uns selbst bekanntgeben bzw. die wir durch Ihre Nutzung unseres Onlineauftritts erhalten, wie folgt:
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten lediglich dann an Dritte weiter, wenn Dienstleistungsunternehmen für uns tätig werden, um unsere Daten zu verwalten.
Rechtsgrundlage hierfür ist § 6 Abs. 1 lit. F DSGVO. Wir haben mit unseren Dienstleitungsunternehmen Auftragsverarbeitungsvereinbarungen geschlossen, um den Datenschutz im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten auch hierüber sicherzustellen.

Cookies:
Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert.
Wir verwenden lediglich ein Session-Cookie (PHPSESSID) für die Verwaltung und Darstellung unserer Webseite. Es werden dadurch keinerlei Benutzerdaten erfasst, aufgezeichnet oder ausgewertet! Sobald Sie ihr Browserfenster schließen, verliert auch dieses Cookie seine Gültigkeit.